Alles für den Routenbetreiber

SVS, Ihr kompetenter Partner für Schneeschuhrouten

  • Routenprojektarbeiten von A - Z
  • Gesamtes Routenmaterial aus einem Haus
  • Werbewirksame SVS-Routen für alle Regionen
  • SVS-Material für Routenbetreiber

    Bereits seit seiner Gründung im Jahr 2007 plant und realisiert der SVS in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Tourismusorganisationen Schneeschuhrouten. Der SVS bietet Ihnen alles aus einem Haus an.

    • SVS-Routenplanung inklusive der Bewilligungen der kantonalen Ämter


    Das SVS-Signalisationsmaterial wurde in Zusammenarbeit mit folgenden Institutionen und Ämtern entwickelt:
    Schweizer Wanderwege Bern, bfu (Beratungsstelle für Unfallverhütung) Bern, BAFU (Bundesamt für Umwelt) Bern, Amt für Natur, Jagd und Fischerei und dem Amt für Wald und Naturgefahren des Kantons Schwyz.

    • SVS-Signalisations-, Markierungs- und Orientierungsmaterial 
    • SVS-Hilfe bei der Erstmarkierung resp. Signalisierung der Route/n
    • SVS-Homologierung der Route/n
       

    Die SVS-Werbung für Schneeschuhroutenanbieter 

    • SVS-Routendaten Ihrer Region auf der SVS-Internetseite sind beste Werbung für Sie 
    • SVS-Schneeschuhroutenkarten Ihrer Region im Masstab 1 : 25'000 mit Ihrem Werbelogo 
       

    SVS-Schneeschuhroutenkarten sind bewilligte Kartenausschnitte aus den Landeskarten der Schweiz von swisstopo.
    Die SVS-Karten sind schweizweit die einzigen erhältlichen Schneeschuhkarten im Masstab 1 : 25'000 und werden exklusiv vom SVS hergestellt und vertrieben (© copyright by Schneeschuh-Verband Schweiz). 

    SVS- Signalisations- und Markierungsmaterial

  • Die SVS-Schneeschuhrouten-Projektierung

     (alle Detailinformationen im Handbuch) 

    A Routeninteressierte:

        Ein Kanton (Naturschutzgebiet), eine Gemeinde, eine Tourismusorganisation ein Restaurant-
        oder Hotelbesitzer/In oder eine andere Privatperson 

    B  Vorarbeiten des Schneeschuh-Verbandes Schweiz (SVS)

    B  1 Telefonische oder persönliche Kontaktaufnahme mit den Interessierten  

    B  2 Abklärung der Wild-, Wald-, Naturgefahren- und Naturschutz-Verträglichkeit der von Interessierten vorgeschlagenen
            Routenführung mit Ämtern oder befugten Personen

    B  3  Routenkartenkonzept erstellen, Ziel- und Hilfswegweiser-Standorte und Anzahl der Ziel- und Hilfswegweiser bestimmen
             
    B  4  Den Interessierten Offerte unterbreiten und persönliche Besprechung vor Ort 

    B  5  Bei Ablehnung der Offerte durch die Interessierten Einstellung der Arbeiten

    Die Vorarbeiten B 1 – B 4 werden vom SVS gratis angeboten.

    C    Arbeiten des Schneeschuh-Verbandes Schweiz (SVS) nach Auftrag

    C  1 Auftragsbestätigung an den Auftraggeber senden

    C  2 Festlegung des Kartenausschnitts für die Route/n und Bestellung der Karte/n bei swisstopo

    C  3 Ziel- und Hilfswegweiser-Standortplan erstellen

    C  4 Höhenprofil/e der Route/n erstellen

    C  5 Auf der Karte Wildschutzzonen, Routenführung und Piktogramme eintragen

    C  6 Kartenlayout gem. Angaben des Auftraggebers gestalten © copyright by schneeschuh-verband schweiz

    C  7 Texte redigieren

    C  8 Das 1. Gut zum Druck an Auftraggeber senden

    C  9 Eventuelle Änderungen / Anpassungen vornehmen

    C10 Das 2. Gut zum Druck an Auftraggeber senden

    C11 Lieferung des Materials und der Karte an den Auftraggeber

  • SVS Material- und Preisliste zum herunterladen

Weitere Auskünfte

Für weitere Auskünfte betreffend Routenprojektierung, Routenbau und Preise bitten wir Sie um Kontaktaufnahme unter infos-v-sch